Denis Mau/ Mai 3, 2018/ Ernährungsplan, Uncategorized, Wanderung/ 0Kommentare

Da ich als Veganer mit zwei Omnis auf den 330km vom Harz bis nach Travemüde in einer eher landschaftlichen geprägten Umgebung  unterwegs bin, kommt neben der Wasserversorgung und dem Wander-Equipment auch die Frage nach der optimalen Ernährung mit allen essenziellen Fetten, Vitaminen, Mineralien, Eiweißen, Ballaststoffen und Spurenelementen auf. Da ich eigentlich schon immer, auch vor meiner veganen Zeit sehr großen Wert auf die o.g. Versorgung gelegt habe und ehrlich gesagt bin ich eher weniger der Kcal-Zähler, kommt man bei einer solchen Tour nicht Drumherum  Kalorie zu zählen, um die eigenen biologische organische Maschine, respektive den Organismus/ Körper optimal am laufenden zu halten. Unser Anspruch ist es natürlich möglichst autark auf dieser Tour zu sein, nichts desto trotz haben wir in der Planung mögliche Versorgungspunkte (Einkaufsmärkte) eingeplant. 

Mein Equipment:

Wanderschuhe:

Haix Black Eagle Athletic 2.1 GTX

https://amzn.to/2JbWlP9

Trekkingrucksack 2380 g :

OSPREY MD Xenith 88 graphite grey

https://amzn.to/2JbeyMT

Zelt 1300 g:

Norskskin Kevyt

https://amzn.to/2sFXNOG

Isomatte 430 g :

Livando Premium Camping Isomatte

https://amzn.to/2syLHYg

Trekkingstöcke 685 g :

Canway Wanderstöcke

https://amzn.to/2sHAFPE

Trinkblase 159g :

Source Widepac

https://amzn.to/2xP33p8

Camping Kochset:

Odoland 11-teiliges Camping Kochset

https://amzn.to/2Jez9zF

Schlafsack 700g :

Explorer LIGHT 600

https://amzn.to/2JdKImG

Wandersocken:

WrightSock

https://amzn.to/2sFHD7T

Lurbel LOGAN

https://amzn.to/2HnPexq

Kamera 1000g

https://amzn.to/2JgjD2c

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*